Montag, 1. Februar 2016

Montagsfrage #10



Es ist mal wieder Montag und wie ihr wisst steht Montags die Montagsfrage bei Buchfresserchen an. Diese Woche mit der Frage ....


Buchhandlung vs. Online-Shop - wo kauft Ihr eure Bücher ein?


Ich bin da eher der altmodische Typ, der sehr gerne noch in eine Buchhandlung geht. Mein Mann bekommt zwar jedes Mal die Krise, wenn ich sage, ich will nach Mayersche, Thalia usw. Störbern, aber da muss er durch. Dieses Wochenende habe ich ihn z. B. auch direkt wieder mit nach Mayersche geschleppt, aufgrund der weißen Buchwochen. Man darf ja zumindest mal gucken :D

Online Bestellungen mache ich eigentlich eher selten. Es sei denn, ich sehe jetzt Schnäppchen bei Rebuy, Medimops oder Sonstiges. Mein Mann ist dagegen anders, meine Weihnachtsgeschenke kommen daher fast immer von Amazon ^^

Aber hier die Frage an euch:  
Wie sieht das bei euch aus? Online oder Buchhandlung?

Kommentare:

  1. Ich finde das gut. Ich würde auch lieber gerne in den Buchhandlungen kaufen, aber weil die Parkplatzgebühren immer höher werden und die Parkmöglichkeiten zu wenig in der Stadt, gestehe ich, das ich online kaufe. ABER ich kaufe dann meine Bücher in den Laden der Stadt also online beim Laden. Das ist fast wie persönlich dort einkaufen. Wenn ich allerdings mal in die Stadt muss, gehe ich beim Vogel immer vorbei und die Kennen mich schon. Da ich ja dort immer online kaufe.

    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :D
    Ich bin auch so ein Buchhandel-Fan. Ich mag es die Bücher in die Hand zu nehmen und alle genau ansehen zu können.
    Online kaufe ich nur, wenn ich Gutscheine bekommen habe.
    Grüße
    Sara von Saras etwas andere Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  3. Hey Maria,

    ich kann dich da voll verstehen. Buchandlungen sind einfach wahnsinnig klasse! Die haben diese tolle Atmosphäre. Fast so wie in Bibilotheken.
    Die Bücher direkt anfassen zu können und durch die Regale zu stöbern ist echt klasse. Wenn ich in der Stadt bin (und nichts wichtiges mehr vorhabe) führt mich mein Weg auch oft zu Mayersche.
    Kaufen tu ich die Bücher aber trotzdem komischerweise immer online. Ist halt echt toll, wenn man die Bücher einfach so geliefert bekommt ohne sich bewegen zu müssen und ohne Versandkosten zu zahlen xD

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Thalia zählt für mich als Kette. Ich mag ein bisschen, dass alles dort groß und anonym ist. Und ich finde meistens, was ich suche xD

    AntwortenLöschen