Montag, 16. November 2015

Montagsfrage #3


Jeden Montag gibt es bei Buchfresserchen eine Montagsfrage, die sich mit dem Thema Bücher befasst.

Heute geht es um die Frage:

 

Liest du bei Büchern auch schonmal das Ende zuerst oder würde das dein Lesevergnügen zerstören?


Grundsätzlich mache ich das nicht. Mich würde das Buch nicht mehr reizen, um es zu lesen. Ich finde, es nimmt die Ganze Spannung eines Buches, wenn man schon weiß, wie es letztendlich ausgeht. Wo ich es ganz selten mal mache, ist bei Büchern, die ich absolut grausam finde und keine Lust habe das Buch bis zum Ende zu lesen. Da stört es mich dann auch nicht, wenn ich nur das Ende lese, um das Buch damit abzuschließen. Aber grundsätzlich, mich selber Spoilern oder auch von anderen, finde ich eigentlich doof. :3

Aber hier die Frage an euch:
Macht ihr das, oder geht das für euch auch gar nicht ?

Kommentare:

  1. Hey, ich möchte mich vom Buch überraschen lassen und lese somit nie das Ende vorher.
    http://lissianna-schreibt.jimdo.com/2015/11/16/aktion-montagsfrage-3/

    Lg Lara

    AntwortenLöschen
  2. Hey ;)
    Ich lese den Schluss gerne vorab. Mich persönlich macht das immer total neugierig, weil ich dann unbedingt wissen möchte, wie es zu dem Ende gekommen ist.

    Grüße
    Sara von Saras etwas andere Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  3. Hallihallo!

    Bei Krimis oder Thrillern würde ich niemals das Ende zuerst lesen. Aber es gibt schon einige Bücher, da muss ich das Ende einfach schon vorher kennen, um das Buch wirklich beruhigt lesen zu können ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen